Abmahnung erhalten? Wie geht man damit um?

Abmahnung Stuttgart - Beratung RegionalWenn eine Abmahnung im Briefkasten liegt, ist die Lage bereits ernst. Daher ist es sehr wichtig, genau zu wissen, was zu tun ist, um Geld zu sparen und Ärger zu vermeiden.

1. Was ist eine Abmahnung?

Eine Abmahnung, oder in der Umgangssprache oft Abmahnschreiben genannt, ist eine formelle Forderung, eine bestimmte Verhaltensweise oder Handlung zu unterlassen.

Die Abmahnung verfolgt dabei in der Regel zwei Hauptziele:

Der Empfänger soll zur Löschung einer urhebergeschützten Datei bewogen werden. (Dies wird zum Beispiel im Falle des unerlaubten Filesharings gefordert.)

Eine Unterlassungserklärung soll unterschrieben und zurückgesandt werden.

In den allermeisten Fällen ist die Unterlassungserklärung mit einer Vertragsstrafe verbunden, die bei Zuwiderhandlung fällig wird. Eine solche Erklärung ist nach Unterzeichnung 30 Jahre lang gültig. Es ist daher dringend anzuraten, eine derartige Verpflichtung nicht vor Einholung einer Rechtsberatung zu unterzeichnen.

2. Die Abmahnkosten

Im Falle des illegalen Filesharings wird der Anschlussinhaber meistens zur Zahlung der Abmahnkosten aufgefordert. Auch wenn die gesetzlich zulässigen Abmahnkosten auf 1.000,- Euro beschränkt sind, ist der Gesamtwert der Forderung oft um das Vielfache höher. Insbesondere fallen dabei die Schadensersatzansprüche ins Gewicht, die die Rechteinhaber geltend machen.

Nur mit einer rechtlichen Unterstützung kann es Ihnen hierbei gelingen, die erheblichen Ausgaben zu verhindern.

3. Das Gerichtsverfahren

Wenn der Abgemahnte auf die Abmahnung nicht reagiert, kann es zu einem Gerichtsverfahren kommen. In dem Gerichtsprozess wird der Rechteinhaber dann auf die Unterlassung und den Schadensersatz klagen. Ein solches Verfahren bedeutet weitere Kostenrisiken, die auf den Beklagten zukommen.

Deshalb ist es wichtig, sofort selbst einen Anwalt aufzusuchen. Dieser kann die überhöhten Forderungen in vielen Fällen abwenden.

Zu beachten ist, dass nicht jede IP-Ermittlungssoftware einwandfrei funktioniert. Es kann daher vorkommen, dass Unschuldige wegen rechtswidriger Handlungen abgemahnt werden. Auch und insbesondere in solchen Fällen ist ein schneller Weg zum Anwalt die richtige Lösung.

Wenn Sie selbst von einer Abmahnung betroffen sind, können Sie sich unter der Telefonnummer: 0711/25383785 von der Rechtsanwaltskanzlei Neuwirth beraten lassen.

Handeln Sie möglichst schnell und juristisch richtig.

Abmahnung Stuttgart – Kontakt / Beratung

Rechtsanwalt Robin Neuwirth
Hochbruckstr. 12
70599 Stuttgart

Telefon: 0711/25383785
Fax: 0711/25383786

E-Mail:info@rechtsanwalt-neuwirth.de

Oder nutzen Sie das Kontaktformular für ihre Anfrage »

Bild: © bluedesign – Fotolia.com